Kürbisfest 2017

 Bei uns dreht sich jetzt alles ums Kürbisfest. Vieles muss eingekauft werden, unzählige Besprechungen sind nötig. Alles muss aufgeräumt und geputzt werden und jeden Tag werden sie gepflückt: Kürbisse, Kürbisse, Kürbisse.
 

Kürbisfest 2017

 

Rechtzeitig zum Kürbisfest konnten wir diese Woche die ersten Elstar pflücken. Außerdem sind Cox und Conference-Birnen reif. Nächste Woche beginnen wir dann mit der Ernte von Santana, Boskoop und Köstliche-Birnen. Dann folgen jede Woche weitere Sorten, die reif werden.

Zwischenfucht

Diese Woche haben wir auf den abgeernteten Getreidefeldern Zwischenfrüchte gesät.
Zwischenfrucht
Wir säen eine Mischung aus Ölrettich und Leinen, dann sind die Flächen schnell begrünt und vor Erosion geschützt. Außerdem werden Nährstoffe gespeichert, die nicht auswaschen können.

Ihr Team vom Erdbeerhof Nüstedt

Kürbisernte

Die Kürbisernte hat begonnen. Hokkaido-Kürbisse
Hokkaido
sind jetzt schon reif.
DSC_0937
Nächste Woche ernten wir Zierkürbisse und gelbe Zentner und in der Woche darauf sind dann fast alle anderen Sorten erntereif. Bis Ende Oktober müssen wir jeden Tag Kürbisse ernten.

Ihr Team vom Erdbeerhof Nüstedt

Roggen-Ernte

Heute Nachmittag mähen wir unseren letzten Roggen.
Getreideernte
Die Ernte war in diesem Jahr sehr schwierig, weil man für trockenes Getreide eigentlich drei aufeinander folgende regenfreie Tage braucht. Es musste also jede Minute genutzt werden. Morgen wird das Stroh aufgepresst, was wir als Einlage für die Erdbeeren benötigen.

Ihr Team vom Erdbeerhof Nüstedt

Obst- und Gemüseernte

Es ist jetzt Mitte August und immer mehr Obst- und Gemüsesorten werden bei uns reif. Diese Woche haben wir den ersten Zuckermais
Zuckermais
und Palbohnen
Palbohnen
geerntet, nächste Woche können wir die ersten Hokkaido-Kürbisse pflücken
Hokkaido
und in zwei Wochen sind die Delba-Äpfel reif. Außerdem können wir die Herbst-Himbeeren ernten.

Ihr Team vom Erdbeerhof Nüstedt

Prüfung mit Zertifikat

Diese Woche wurden wir Global GAP geprüft. Global GAP ist ein Zertifikat und steht für eine gute Agrarpraxis (GAP) überall auf der Welt. Geprüft wurden über 200 Fragen hinsichtlich Pflanzenschutz, Düngung, Arbeitssicherheit, soziale Belange u.v.m.. Dieses Zertifikat ist erforderlich um den Lebensmitteleinzelhandel beliefern zu können. Wir haben alle Kontrollpunkte bestanden.
DSC_0941

Heidelbeeren und Stare

Jetzt werden jeden Tag mehr Heidelbeeren reif.
Heidelbeeren 1
Wir haben leider große Probleme mit tausenden von Staren, die die Früchte aufgefressen haben.
stare
Nachdem wir die Anlagen eingenetzt haben, verbessert sich die Situation und man kann auch schon recht gut Heidelbeeren selbst pflücken.

Ihr Team vom Erdbeerhof Nüstedt

Erdbeere Malwina

Endlich ist unsere späte Sorte Malwina reif. Viele Kunden freuen sich schon auf diese besonders wohlschmeckende Sorte. Normalerweise gibt es jetzt bei uns keine Erdbeeren zum Selbstpflücken mehr, aber wegen der Malwina haben wir noch zwei Wochen lang vormittags von 8-12 Uhr unser Erdbeerfeld geöffnet.
 

Banner4

Ihr Team vom Erdbeerhof Nüstedt

 

 

Erdbeerzeit und Hitze

Es ist viel zu warm und zu trocken.

ausgetrocknet

Die Erdbeerernte geht viel schneller voran als wir möchten. Die Ernte der Hauptsorten ist schon abgeschlossen.

Kinderfest 2016 469

Einige späte Sorten können wir in kleinen Mengen noch pflücken. In etwa einer Woche beginnt dann die Ernte der Sorte Malwina, auf die wir uns alle freuen.

Ihr Team vom Erdbeerhof Nüstedt