Unser Wochenendgruß

Logo neu lang 2018

vom 29./30. November 2019

Herzlich willkommen hier bei uns auf dem Hof!

Rezept-Tipp:

Porree-Möhren-Auflauf

Zutaten:

3 Stangen Porree
3 Möhren
ca. 500 g Kasseler
100 g Gouda
1 Bund Schnittlauch
200 g Frischkäse
2  Eier
Salz, Pfeffer
2 EL Rapsöl

Zubereitung:

Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden, Kasseler würfeln, Gouda reiben. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Frischkäse mit Eiern,
25 g geriebenen Gouda und Schnittlauch verrühren (etwas Schnittlauch zum bestreuen zur Seite stellen). Mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Porree, Möhren und Kasselerwürfel darin andünsten. In eine Auflaufform geben. Frischkäseguss darüber geben und mit dem übrigen Käse bestreuen. Im Backofen bei 175 °C 15–20 Minuten überbacken. Mit dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp: Dazu passen Salzkartoffeln

 

 

 

Unser Wochenendgruß

Logo neu lang 2018

vom 29./30. November 2019

Herzlich willkommen hier bei uns auf dem Hof!

Rezept-Tipp:

Ofen-Paprika

Zutaten:

250 g Reis
6 Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
1 Bd. glatte Petersilie
½ Bd. Staudensellerie
1 Stange Lauc
3 EL Butter
2 EL Mehl,
250 ml Gemüsebrühe
250 ml Milch
1-2 EL Senf
Pfeffer, Salz
Zucker,
Zitronensaft
250 g Erbsen

Zubereitung:

Reis in Salzwasser garen. Paprika längs halbieren, entkernen und putzen. Sellerie und Lauch putzen und in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl darin anschwitzen. Brühe und Milch einrühren, aufkochen. Mit Senf, Pfeffer, Salz, 1 Prise Zucker und Zitronensaft würzen. Einen Bräter mit Butter ausstreichen. Alle Gemüse (außer Paprika) in übriger Butter 5 Minuten andünsten, würzen. Mit Reis, 2 EL gehakter Petersilie und Senfsauce mischen. Den Mix in die Paprikahälften füllen, diese in die Form setzen und mit Käse bestreuen. 100 ml Wasser in die Auflaufform geben. Bei 160°C ca. 30 Minuten backen. Mit Petersilie bestreut servieren.

 

 

 

Unser Wochenendgruß

Logo neu lang 2018

vom 21./22. November 2019

Herzlich willkommen hier bei uns auf dem Hof!

Rezept-Tipp:

Apfelkuchen

Zutaten:

3 Eier
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Mehl
3 TL Backpulver
4-5 Äpfel
75 g Butter
Zucker und Zimt
50 g Mandelblätter

Zubereitung:

Die 3 Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Das Mehl und das Backpulver unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben, bis ein glatter Teig entsteht. Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel geschnitten in den Teig rühren. In einer mit Backpapier ausgelegten Springform bei 180 °C in den Backofen. Nach 15 Min. die Butter in Flocken auf dem Kuchen verteilen und mit den Mandelblättern und Zimt und Zucker bestreuen. Den Apfelkuchen weitere 15 Min. backen.

 

Mit frisch geschlagener Sahne servieren.

 

 

Unser Wochenendgruß

Logo neu lang 2018

vom 15./16. November 2019

Herzlich willkommen hier bei uns auf dem Hof!

Rezept-Tipp:

Grünkohlauflauf

Zutaten:

1 ½ kg Grünkohl
250 g Zwiebeln
250 g Möhren
250 g Kasseler
2 Mettenden
1 EL Haferflocken
500 g Pellkartoffeln
3 Eier
150 g Sahne
100 g geriebener Käse
Salz und Pfeffer
Rapsöl
Butter zum Einfetten

Zubereitung:

Den Grünkohl waschen und blanchieren, dann abschrecken und anschließend hacken. Die Möhren putzen und Raspeln.

Zwiebeln würfeln, in Rapsöl glasig dünsten. Die Möhren und den Kohl zufügen. Würste in Scheiben, Fleisch in Stücke schneiden, zugeben, 10 Min. garen.

Haferflocken in einer Pfanne anrösten, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Grünkohl geben. Pellkartoffeln in Scheiben schneiden, damit eine gebutterte Auflaufform auslegen, darüber den Grünkohl mit dem Fleisch verteilen. Eier mit Sahne und geriebenen Käse verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Auflauf geben.

Bei 200°C ca. 30 Min. überbacken.

 

 

 

Unser Wochenendgruß

Logo neu lang 2018

vom 08./09. November 2019

Herzlich willkommen hier bei uns auf dem Hof!

Rezept-Tipp:

Porreesuppe

Zutaten:

50 ml Rapsöl
500 g Porree
250 g Gehacktes
2 Zwiebeln
¾ l Brühe
2 Ecken Schmelzkäse
1/8 l Sahne
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Den Porree putzen und in Ringe schneiden, die Zwiebeln pellen und in Würfel schneiden. Das Rapsöl im Topf erhitzen und das Gehackte mit den Zwiebeln und dem Porree darin andünsten. Mit Brühe auffüllen, zum kochen bringen und ca. 10 Min. köcheln lassen. Danach den Schmelzkäse in der Suppe schmelzen, mit der Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Baguette servieren.

 

TIPP: In größerer Menge eignet sich die Suppe gut für Besuch.

 

 

Unser Wochenendgruß

Logo neu lang 2018

vom 01./02. November 2019

Herzlich willkommen hier bei uns auf dem Hof!

Rezept-Tipp:

Blumenkohlauflauf mit Bratwurst und Kartoffeln

Zutaten:

1 Blumenkohl
5-7 Kartoffeln
5 Bratwürste
200 ml Milch
1 geh. EL Mehl
30 g Butter
100 g geriebener Käse
Salz und Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Den Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen und in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Abgießen und das Kochwasser dabei auffangen. Die Bratwurst anbraten und warm stellen. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und ca. 15 Min. kochen. Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl mit einem Schneebesen unterrühren. Den Topf von der heißen Herdplatte nehmen und ca. 200 ml Blumenkohlsud unter ständigem Rühren dazugeben. Dann die Milch einrühren und die Sauce unter Rühren zum Kochen bringen. Wenn die Sauce noch zu dickflüssig ist, noch etwas Milch unterrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Blumenkohlröschen, Bratwurst und Kartoffeln in einer Auflaufform mischen und mit der Soße übergießen und mit Käse bestreuen. Bei 180°C ca. 20 Minuten überbacken.